Apple: Spotify könnte bald in Siri integriert werden

Apple Spotify Logo Header

Wer einen Song über Siri (beispielsweise auf dem HomePod) hören möchte, der benötigt Apple Music. Das soll sich aber bald ändern, denn Apple und Spotify sind angeblich im Gespräch und Spotify möchte ebenfalls dort vertreten sein.

Interessant ist, dass sich die beiden in einem öffentlichen Streit befinden, aber wer weiß, vielleicht versucht man gerade diesen hinter verschlossenen Türen zu begraben. Und vielleicht ist ein Teil der Einigung, dass Spotify auch auf den Apple HomePod kommt und ganz allgemein in Siri integriert wird.

Für Apple wäre das übrigens nicht nur ein Nachteil, denn der HomePod (und andere Lautsprecher, die kommen dürften) würde sich dann sicher auch besser verkaufen. Einer der größten Kritikpunkte (auch von mir) ist der fehlende Support für Spotify. Der Ausgang der Verhandlung ist aber noch offen.

Die Frage ist nur: Worüber diskutieren die beiden genau? Mit iOS 13 wird es mit dem SiriKit auch so möglich sein, dass Siri die Musik von Drittanbietern starten kann. Vielleicht möchte Spotify aber auch eine noch bessere Integration haben.

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).