• Audi AI:TRAIL ist das IAA-Showcar 2019

    Audi Ai:trail Quattro

    Audi hat für die IAA 2019 in Frankfurt ein Showcar geplant und es handelt sich dabei mal wieder um eine Konzeptstudie, die vermutlich zeigen soll, wie man sich die Mobilität in der Zukunft vorstellt. In diesem Jahr hat Audi das IAA-Showcar „AI:TRAIL“ getauft. Es wird neben den anderen Studien von Audi auf dem Stand zu sehen sein und diese Woche teaserte man es mit einem Bild an.

    Damit geht man in eine etwas andere Richtung als vor zwei Jahren, als man den Audi Aicon und Audi Elaine präsentierte. Seit 2019 scheint man das mit dem „AI“ am Anfang passender zu finden, das letzte Konzeptauto hieß „Audi AI:ME“.

    Audi: Mehr Konzeptstudien als Elektroautos

    Damit hat Audi nach der kommenden IAA also vier Konzeptstudien für die Zukunft im Angebot und somit ein deutlich größeres Angebot an Konzeptstudien, als an echten Elektroautos. Details zum AI:TRAIL stehen noch aus, aber die wird es dann in ein paar Tagen geben. Was wir wissen: Es ist ein elektrischer Offroader.

    Ich bin mal gespannt, ob nach dem Audi e-tron vielleicht auch noch die ein oder andere Ankündigung für richtige Elektroautos kommen wird, vielleicht sowas wie ein Ausblick auf einen elektrischen A3 oder A4. Aber bei Audi habe ich bei der IAA 2019 keine großen Hoffnungen, denn Volkswagen wird die komplette Aufmerksamkeit sicher auf den kommenden VW ID.3 lenken wollen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →