• Volkswagen plant Neustart: VW ID.3 leitet neue Ära ein

    First Member Of The Id. Family Is Called Id.3

    Volkswagen befindet sich im Wandel und will nach dem Dieselskandal zeigen, dass man sich auf die Zukunft vorbereitet hat. Der Fokus liegt auf Elektro und auch wenn man schon zwei Elektroautos auf den Markt gebracht hat, mit dem ID.3 wird man so richtig einsteigen. Doch es fehlt ein neues Image.

    VW ID.3 leitet neue Ära ein

    Im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt wird man nicht nur den VW ID.3 zeigen, der nach Käfer und Golf „eine neue Ära für Volkswagen“ einleiten soll. Auf der IAA möchte Volkswagen die „Früchte“ der Arbeit zeigen, die man in den letzten Monaten hineingesteckt hat.

    Vw Volkswagen Logo 2019 Header

    Die Neuausrichtung nennt man „New Volkswagen“ und das Erscheinungsbild der Marke soll „deutlich jünger, digitaler und insgesamt moderner“ werden. Dazu gehört auch ein neues Logo, welches wir nun aber seit ein paar Wochen kennen. Statt einem Claim wird das Logo aber von einem neuen Sound begleitet.

    Den Anfang machen die Standorte der Marke und Händler in Europa, im Oktober folgt China und ab Anfang 2020 schrittweise Nord- und Südamerika sowie der Rest der Welt. Die Umstellung soll bis Mitte des kommenden Jahres beendet sein.

    Und wer sich jetzt denkt: Gut, machen wir mal ein neues Logo und ein paar neue Schriften, der sollte wissen, dass Volkswagen in 171 Märkten vertreten ist und circa 70.000 Logos ausgetauscht werden müssen. Geplant wird dieser große Schritt seit Herbst 2015 bei VW und Phase Zwei der Strategie heißt: Rollout der Elektromobilitäts- und Digitalisierungsstrategie.

    Der Kunde soll ins Zentrum der digitalen Kommunikation rücken.

    VW ID.3 1st: Noch 3.000 Einheiten verfügbar

    Randnotiz: Knapp 3.000 Einheiten vom VW ID.3 1st kann man sich noch sichern, laut Volkswagen wurden bisher 27.000 Einheiten vorgemerkt (nicht verkauft). Wer also noch eine Sonderedition möchte, der sollte sich langsam beeilen.

    VW ID.3: Volkswagen zeigt das Interieur

    Vw Id.3 Interieur Header

    Als Volkswagen den VW ID.3 präsentierte, da hüllte man das Auto in Folie und versteckte das finale Design. Doch nicht nur das, das Interieur zeigte man gar nicht und auch die Prototypen waren in den letzten Wochen mit einem anderen…11. Juli 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →