Breitbandausbau: Telekom beschleunigt 118.000 Haushalte

Telekom 1

Wie die Telekom aktuell verkündet, hat man im April an 118.000 Anschlüssen die maximale Surf- bzw. Downstreamgeschwindigkeit erhöht.

Das bedeutet, nun können 34,1 Millionen Haushalte in Deutschland einen Tarif mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) oder mehr im Telekom-Netz buchen. Außerdem können 25,8 Millionen Haushalte einen Tarif mit bis zu 250 MBit/s oder mehr buchen.

Die Zahl der Haushalte, die mit reinen Glasfaser-Anschlüssen angebunden sind, stieg seit Jahresbeginn um etwa 45.000 und beträgt damit weiterhin rund 2,3 Millionen. Hier sind Geschwindigkeiten bis zu einem Gigabit pro Sekunde möglich.

Wer die höheren Bandbreiten nutzen möchte, muss logischerweise einen entsprechenden Tarif buchen. Auf telekom.de/schneller kann man wie üblich prüfen, ob der eigene Anschluss bereits vom Ausbau profitiert hat.

1&1 DSL: Reduzierte Grundgebühr für 6 Monate

1und1 1

1&1 bietet seine DSL-Breitbandanschlüsse im Rahmen einer Aktion ab sofort mit neuen Tarifanpassungen für Neukunden an. Ab sofort erhalten Kunden, die einen 1&1 DSL-Anschluss beauftragen, eine reduzierte Grundgebühr für eine gewisse Laufzeit. Der Preisvorteil schwankt hier je nach gebuchtem Produkt.…21. Mai 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.