congstar führt Android Messenger Dienst RCS ein

Congstar

Der Mobilfunkanbieter congstar informiert aktuell seine Kunden darüber, dass man die Freischaltung des Android Messenger Dienstes RCS in Kürze vornimmt.

Ab dem 23. März 2021 wird congstar damit beginnen den kostenlosen Android Messenger Dienst RCS zu aktivieren. Die Aktivierung von RCS wird automatisiert und schrittweise über mehrere Monate erfolgen. Wann welcher Tarif an der Reihe ist, kann congstar nicht sagen.

Alle RCS-fähigen Smartphones erhalten automatisch eine Systemnachricht, sobald RCS verfügbar ist. Ab diesem Zeitpunkt nutzt man automatisch den neuen Dienst.

RCS ist ein kostenloser Chat-Service für Android-Geräte, den User automatisch über die vorinstallierte SMS-Nachrichten-App deines Smartphones nutzen können. Die Nachrichten werden dabei über das Datenvolumen oder WLAN versendet.

Der Dienst prüft selbständig, ob der Empfänger deiner Nachricht ebenfalls RCS verwendet. Falls das nicht der Fall sein sollte, wird die Nachricht automatisch in eine SMS oder MMS umgewandelt, die dann auch u.U. etwas kosten kann.

Zu den congstar-Tarifen →

Congstar Rcse

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.