congstar Prepaid erhält LTE-Option

Congstar

Ab Ende August 2019 können auch congstar Prepaid-Kunden mit dem congstar „Prepaid wie ich will“-Tarif im LTE-Netz der Telekom surfen.

Nachdem in den vergangenen Monaten und Wochen bei den congstar Postpaid-Tarifen schrittweise die LTE-Nutzung umgesetzt wurde, realisiert congstar in Kürze auch erstmals eine LTE-Option für Prepaid-Kunden.

Für 1 Euro zusätzlich kann dann die LTE 25 Option mit max. 25 Mbit/s aktiviert werden. Sie ist alle vier Wochen flexibel hinzu- und abbuchbar. Beim congstar Prepaid wie ich will Tarif lassen sich Minuten/SMS und Daten über einen Schieberegler auf der Website bzw. über den Kundenbereich „meincongstar“ (online oder via App) neu zusammenstellen.

Zudem wird aktuell die 3 GB Datenoption bis zum 29. Oktober 2019 für 4 Euro statt regulär 8 Euro / 4 Wochen angeboten. Mit Einführung der LTE 25 Option wird die 3 GB Datenoption ab Ende August dann inklusive LTE 25 insgesamt 5 Euro statt regulär 9 Euro / 4 Wochen kosten. Im Anschluss an den Aktionszeitraum gelten wieder die regulären Konditionen.

Bei congstar Prepaid wie ich will stehen ab Ende August folgende Datenoptionen zur Verfügung:

  • 500 MB bei max. 25 Mbit/s für 3 Euro / 4 Wochen
    • sowie 500 MB mit LTE 25 für 4 Euro / 4 Wochen
  • 1 GB bei max. 25 Mbit/s für 5 Euro / 4 Wochen
    • sowie 1 GB mit LTE 25 für 6 Euro / 4 Wochen
  • 3 GB bei max. 25 Mbit/s für 8 Euro / 4 Wochen (bis 29.10.19 nur 4 Euro statt 8 Euro)
    • sowie 3 GB mit LTE 25 für 9 Euro / 4 Wochen (bis 29.10.19 nur 5 Euro statt 9 Euro)
  • 5 GB bei max. 25 Mbit/s für 15 Euro / 4 Wochen
    • sowie 5 GB mit LTE 25 für 16 Euro / 4 Wochen

Für Telefonie und SMS-Versand können Kunden zwischen folgenden Optionen wählen:

  • 100 Einheiten für Allnet-Minuten und -SMS für 2 Euro / 4 Wochen
  • Allnet Flat für Telefonie und SMS für 4 Euro / 4 Wochen

Voraussetzung für die Buchung einer Allnet Flat für Telefonie und SMS ist, dass zugleich auch eine Surf Flat Option mit mindestens 500 MB gebucht wird. Ohne Buchung einer Daten- oder Telefonie/SMS-Option fällt keine Grundgebühr an. Jede Telefonminute und SMS wird dann mit 9 Cent berechnet.

Zu congstar Prepaid →

LTE auch für congstar Prepaid-Bestandskunden

congstar „Prepaid wie ich will“-Altkunden (der 1. Tarifgeneration) haben ab Ende August ebenfalls die Möglichkeit, im LTE-Netz der Telekom zu surfen.

Kunden, die derzeit eine Surf-Flat Option mit Datenturbo nutzen oder neu zu ihrem Tarif hinzubuchen (200 MB, 800 MB oder 2000 MB), erhalten im Vergleich zu einer Datenoption ohne Datenturbo nicht nur doppeltes Daten-Volumen und doppelte Surfgeschwindigkeit, sondern surfen auch automatisch im LTE-Netz.

Dies gilt auch für Postpaid-Bestandskunden des alten „congstar wie ich will“-Tarifs bei aktiviertem Datenturbo, die dann ebenfalls mit LTE surfen. Der Datenturbo kostet sowohl für Prepaid- als auch für Postpaid-Kunden der Alttarife 5 Euro alle 4 Wochen bzw. im Monat.

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Mehr dazu

mit Affiliate-Links [?]Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.