Curve: Vodafone vermarktet GPS-Tracker

Vodafone Curve Gps Tracker

Vodafone Deutschland hat mit der Vermarktung des Curve GPS-Trackers begonnen. Dieser kann an beliebigen Dingen fixiert werden, um diese orten zu können.

Der Curve ist laut Vodafone das erste Consumer-IoT-Produkt, das im Rahmen der neuen Smart Tech-Baureihe Designed & Connected by Vodafone entwickelt wurde. Der Tracker wird über die neue Vodafone Smart-App aktiviert und gesteuert. Die Vermarktung des Curve erfolgt ab sofort online.

Der Curve bietet bis zu sieben Tage Akkulaufzeit, eine Echtzeit GPS-Ortung, einen Sofort-Alarmknopf, einfaches Geofencing über definierbare Zonen und einen Schlüsselring für die Befestigung. Vodafone vermarktet den Tracker in zwei Farbvarianten – Dove (taubengrau) und Slate (blaugrau).

Verbindung über Vodafone Smart-SIM

Die Verbindung zum Curve erfolgt über die Vodafone Smart-SIM, die im Gerät verbaut ist. Zur Ortung nutzt das Gerät vier verschiedene Tracking-Technologien: GPS, WLAN, Mobilfunk und Bluetooth.

Im Vodafone-Shop und online kostet die Hardware einmalig 39,99 Euro. Für die in über 100 Ländern nutzbare Daten-Flatrate fallen 1,99 Euro pro Monat an (24 Monate Vertragslaufzeit). Auf Amazon ist das Produkt inklusive zwei Jahre Smart SIM-Service im Rahmen einer befristeten Aktion zu einem Preis von 69,90 Euro erhältlich.

Vodafone: CallYa Digital zwölf Wochen kostenlos

Vodafone 4

Vodafone vermarktet den Mobilfunktarif „CallYa Digital“ ab sofort mit einem einmaligen Startguthaben in Höhe von 60 Euro. Durch das für Neukunden über einen Gutscheincode gewährte Startguthaben kann man den Tarif CallYa Digital zwölf Wochen kostenfrei nutzen. Aber Obacht, auch wenn…20. August 2020 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).