Datenschutzeinstellungen landen direkt in der Google-Suche

Ab heute können Google-Nutzer ihre Datenschutzeinstellungen direkt in der Google-Suche vornehmen. Ohne die Suche verlassen zu müssen, können so die letzten Suchaktivitäten überprüft und gelöscht, auf Datenschutzeinstellungen im Google-Konto zugegriffen sowie mehr über die Verarbeitung von Daten in der Google-Suche erfahren werden.

Diese Neuerung ist in der Google-Suche für Desktop und im mobilen Web ab sofort verfügbar (in der Suche unter „Einstellungen“, siehe Deeplink). In der App für iOS und Android wird das Ganze in den kommenden Wochen eingeführt. Weitere Google-Produkte sollen die Datenschutzeinstellungen ebenfalls zukünftig direkt im Produkt verpasst bekommen.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.