Deezer bekommt Dark Mode

Deezer Darkmode 1240x840 No Logo

Die Android-App sowie die Webseite des Audio-Streamingdiensts Deezer bekommen ab heute einen „Dark Mode” verpasst. Mit dem neuen Dunkelmodus lässt sich der gewohnte helle Hintergrund der App auf Dunkelgrau umstellen. Die Dark Mode Funktion lässt sich  über das Menü Einstellungen ein- und ausschalten.

Zudem können Nutzer die Optik des Dark Mode noch weiter anpassen, indem sie einen durchgehend dunklen Hintergrund auswählen oder die „farbenfrohe“ Player-Version beibehalten, die auch im hellen Modus verfügbar ist. Wird die farbenfrohe Variante im Dark Mode beibehalten, so ändert der Player seine Hintergrundfarbe passend zur Covergestaltung des aktuellen Tracks.

Der Dark Mode wird ab heute für Deezer Android-Nutzer verteilt und über die nächsten Tagen für alle User verfügbar sein. Deezer Free und Premium Nutzer können auf den dunklen Modus zugreifen. In „den kommenden Wochen“ wird der Deezers Dark Mode auch für iOS sowie für die Deezer Desktop-App verfügbar sein.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.