Deutsche Glasfaser: Kunden erhalten WLAN 6E Glasfaser-Router

Erster Wlan 6e Glasfaser Router Deutschlands

Das Unternehmen „Deutsche Glasfaser“ bietet als erster Provider in Deutschland seinen Kunden einen WLAN 6E Glasfaser-Router an.

Gemeinsam mit einem Leistungsangebot auf Basis der Technologie von Plume und Sagemcom ermöglicht der neue „DG WLAN Plus Router“ im besten Fall mehr Geräte gleichzeitig im WLAN mit stabilerer Verbindung bei besserem Empfang in jedem Raum. Dazu nutzen sowohl der neue Router als auch der Verstärker von Deutsche Glasfaser den seit 2021 von der Bundesnetzagentur freigegebenen 6-Gigahertz-Frequenzbereich. Der neue Router wird mit all seinen Funktionen erstmals auf der ANGACOM 2022 (10. bis 12. Mai 2022) in Köln vorgestellt.

Der WLAN Plus Verstärker arbeitet mit dem DG WLAN Plus Router „intelligent“ zusammen, indem dieser stets automatisch das stärkste Signal zu den Nutzern und verbundenen Geräten leitet. Deutsche Glasfaser Kunden können ab Juli 2022 – im Rahmen der Tarife DG basic 300, DG classic 400, DG premium 600 oder DG giga 1000 – den DG WLAN Plus Router für 2,99 Euro monatlich bestellen.

Für 4,99 Euro im Monat gibt es den Router inklusive einem DG WLAN Plus Verstärker im Paket. Jeder weitere DG WLAN Plus Verstärker kostet dabei zusätzlich 2,49 Euro monatlich. Die Nutzung der App HomePass by Plume ist in den DG WLAN Plus Angeboten inbegriffen.

Zum Tarifvergleich für Festnetz-Internet →

Klarmobil startet ersten 5G-Tarif im Vodafone-Netz

Telefonieren Phone

Die freenet Marke klarmobil.de bietet ab sofort zusätzlich zum regulären Tarifportfolio den ersten eigenen Tarif im 5G-Netz an. Die Allnet-Flat 40 GB 5G ist ab heute für 29,99 Euro im Monat zu haben. Das Angebot ist wahlweise mit einer Mindestvertragslaufzeit…4. Mai 2022 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden5 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. sven jacob 👋

    Dann brauche ich aber auch Geräte (Handys, PC, Tablet, etc.), die auch auf 6 Ghz senden und empfangen können, oder?

    1. Ja, natürlich. Die werden kommen. Genau wie bei 5 GHz damals.

      1. sven jacob 👋

        Mal sehen, ob das Pixel 7 im Herbst das kann. ;-)

        1. Da das Pixel 6 bereits Wi-Fi 6 (802.11ax) und 6E (6GHz) mit MIMO kann, wird es das 7er wohl auch können.

          1. sven jacob 👋

            Oh, danke für den Hinweis, da habe ich seinerzeit gar nicht drauf geachtet…

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.