DHL Paket erhöht Preise für Geschäftskunden deutlich

Dpdhl Streetscooter Xl

DHL Paket passt die Preise für seine Geschäftskunden ab dem 1. Januar 2023 an. Die Preismaßnahme beinhaltet eine deutliche Erhöhung des Basispreises und umfasst zwei neue Zuschläge.

So erfolgt ab 2023 die Einführung eines variablen Energiezuschlags sowie eines Peakzuschlags in Zeiten besonders hoher Paketaufkommen. Zur „Absicherung gegen Schwankungen der Energiekosten“ führt DHL Paket ab 1. Januar 2023 einen indexierten Energiezuschlag auf den Basispreis verschiedener Produkte ein.

Die Höhe des Zuschlags soll monatlich auf Basis der Preisentwicklung von Diesel, Gas und Strom ermittelt werden. Eine Gewichtung der drei Komponenten erfolgt auf Basis des Energiemixes einer durchschnittlichen Sendung.

DHL erhebt auch Peakzuschlag

Einen Peakzuschlag in Höhe von 0,19 Euro pro Sendung erhebt DHL Paket ab dem kommenden Jahr, das heißt für den „Starkverkehr“ 2023, ausschließlich in den Monaten November und Dezember. Gründe dafür sind laut DHL „hohe, notwendige Investitionen in die eigene Infrastruktur, ein hoher Personalaufwand sowie höhere Einkaufspreise – vor allem rund um Weihnachten“.

Bestandteil der Preiserhöhung ist ebenfalls eine Anpassung des Maut- und CO₂-Zuschlags. Dieser erhöht sich um 0,01 Euro pro Sendung aufgrund steigender Mautsätze sowie höherer CO₂-Preise/Tonne.

Die Erhöhungen beziehen sich auf den DHL-Paketversand von Geschäftskunden und betreffen nicht das nationale und internationale DHL Express-Geschäft. Geschäftskunden werden individuell über die Änderungen informiert.

Die Preise für den DHL-Paketversand durch Privatkunden bleiben unverändert. Diese wurden Mitte des Jahres bereits erhöht.

DHL hat nun 10.000 Packstationen in Deutschland

Packstation Am Hauptbahnhof 2 Credits Db Ag Oliver Lang

Deutsche Post DHL Group hat aktuell einen Meilenstein beim Paketversand und -empfang erreicht: Der Logistikkonzern hat die 10.000. DHL Packstation eröffnet. DHL hatte den Packstationsservice im Jahr 2003 eingeführt. Die Zahl der Automaten ist insbesondere in den letzten Jahren stark…25. Juli 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 🔅

    Damit macht sich DHL immer weiter unattraktiv. Aber nur eine Frage der Zeit bis die anderen Paketdienste nachziehen.

  2. Hazz 🏅

    Fragt man sich ob sich im gleichen Maße auch die Qualität erhöht. Leider sinkt diese nämlich stetig. Mittlerweile sind andere Paketdienstleister deutlich zuverlässiger und schneller. Für mich hört sich das auch so an, als ob die nach belieben die Preise anpassen können.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.