Keine Werbung für Disney+ geplant

Disney Plus 2021 Header

Werbung bei Streamingdiensten ist nicht ungewöhnlich, sei es wie bei Amazon Prime Video mit Werbeclips für die eigenen Inhalte vor einer neuen Folge oder einem Film, oder mit richtiger Werbung, wie das bei HBO Max der Fall ist.

Hier hat sich WarnerMedia nämlich dazu entschieden ein günstigeres Abo für HBO Max in den USA anzubieten, welches mit Werbung finanziert wird. Sowas sei für Disney+ nicht geplant, das wollte Bob Chapek diese Woche klar betonen.

We’re always reevaluating how we go to market across the world, but we’ve got no such plans now to do that. We’re happy with the models that we’ve got right now. We won’t limit ourselves and say no to anything. But right now, we have no such plans for that.

Ihr seht auch, dass man das nicht komplett ausschließt, aber es sei derzeit nicht für Disney+ geplant. Für mich klingt das aber auch nicht so, als ob das doch schon existiert, sondern vielmehr so, dass Disney sehr zufrieden mit dem Modell ist.

Disney+ dürfte eher teurer werden

Da ist es wahrscheinlicher, dass Disney die Preise für Disney+ weiter anheben und irgendwann auf dem Level von Netflix ankommen wird. Es sind immer mehr Inhalte geplant und das muss finanziert werden, daher gehe ich davon aus, dass man das Abo lieber um 1-2 Euro erhöht, als den Dienst mit Werbung vollzupflastern.

Info

Wer die Webseite von Disney+ besucht, der kann den Dienst für 8,99 Euro im Monat oder 89,90 Euro im Jahr buchen.

Star Wars: Ein Blick auf die Roadmap für Disney+

Mandalorian Yoda Header

The Mandalorian war eine der ersten Serien für Disney+ und direkt zum Start ein großer Erfolg. Baby Yoda ist selbst Menschen ein Begriff, die kein Disney+ nutzen und mit der zweiten Staffel konnte Disney den Erfolg der Serie weiter ausbauen.…10. Juni 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.