Elektrischer Renault Mégane soll den VW ID.3 angreifen

Renault Megane Elektro Leak Header

Der Konfigurator für den Renault Mégane E-Tech, so nennt man die elektrische Version, ist seit einigen Wochen online. Preise? Fehlanzeige. Doch vor ein paar Tagen fand das erste Fahr-Event statt und dort gab es wohl schon erste Details.

Wie die Automobilwoche berichtet, möchte Renault mit diesem Elektroauto bei unter 30.000 Euro in Deutschland starten. Der Renault Mégane soll dabei nicht als SUV positioniert werden, sondern eher gegen den ID.3 und nicht ID.4 antreten.

Renault Megane Elektro Seite

Mit Blick auf die Größe kommt das auch eher hin, auch wenn der Mégane (wie ich finde) optisch durchaus wie ein kompakter SUV aussieht. Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf dieses Auto, es kommt übrigens erstmals mit Android Automotive.

Mit dem Renault Zoe wurde das Unternehmen vor ein paar Jahren als Vorreiter der Elektromobilität (zusammen mit BMW und dem i3) bekannt. Beide haben danach nachgelassen und wollen jetzt wieder angreifen – der elektrische Mégane soll dabei eine entscheidende Rolle spielen. Die Auslieferungen werden 2022 starten.


Fehler melden5 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

    1. HelgeHelge

      wie ?
      In Safari (Mac) kann ich das nicht

  1. Philipp

    Von schönen, für den Normalverdiener, bezahlbaren Autos müssen wir uns wohl erstmal verabschieden.
    Ich hoffe mit voranschreiten der Technik werden Elektrofahrzeuge auch mal gut aussehen.

    1. Hannes

      Das stimmt, momentan sehen sie, bis auf wenige Ausnahmen, aus wie fahrbare Machbarkeitsstudien mit Tron-Anlehnung.

  2. Tin

    Hut ab Renault..schönes Auto ..
    Und Qualität und Leistung Stimmen,was beim VW nicht der Fall ist . Qualität unterirdisch..Knarzendes Plastiklandschaft.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.