EMUI 11: Huawei nennt Update-Plan für Deutschland

Huawei P40 Pro Plus Front

Huawei Deutschland hat sich jetzt endlich mit einem (halbwegs) konkreten Plan für EMUI 11 geäußert und bekannt gegeben, welche Smartphones das Update erhalten werden und wann sie (ungefähr) mit der neuen Version rechnen können.

Diese Modelle sind dabei: HUAWEI P40, HUAWEI P40 Pro, HUAWEI P40 Pro+, HUAWEI Mate 30 Pro, HUAWEI Mate Xs, HUAWEI P30, HUAWEI P30 Pro, HUAWEI P30 Pro New Edition, HUAWEI Mate 20 X, HUAWEI Mate 20 Pro, HUAWEI Mate 20, Porsche Design HUAWEI Mate20 RS, HUAWEI Mate 20 X 5G, HUAWEI nova 5T.

EMUI 11 Update: Ab Dezember geht es los

Wann geht es los? Die P40-Reihe und das Mate 30 Pro werden ab Dezember mit der neuen EMUI-Version versorgt, der Rest soll bis März 2021 dabei sein. EMUI 11 wird es natürlich wie immer als OTA-Update für die genannten Geräte geben.

Während die Nummer bei EMUI bisher auch für die Android-Version stand, so ist das dieses Mal anders, denn bei EMUI 11 ist weiterhin Android 10 die Basis und es ist auch nicht klar, ob wir jemals Android 11 sehen werden. Immerhin will man ab 2021 zu Harmony OS wechseln (soll dann sogar mit EMUI 11 möglich sein).

Huawei trennt sich offiziell von Honor

Huawei P40 Pro Plus Front

Die Gerüchte der letzten Wochen haben es bereits prognostiziert und vor ein paar Tagen hat es sich dann angedeutet: Huawei trennt sich von Honor. Nun ist der Deal offiziell und Honor geht an Shenzhen Zhixin New Information Technology. Huawei trennt…17. November 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.