Ford will via Smartphone-App für weniger Unfälle sorgen

Ford F150 Lightning Header

Ford entwickelt aktuell mit Commsignia, PSS, Ohio State University, T-Mobile und Tome Software eine neue Software-Lösung in den USA, die für weniger Unfälle im Straßenverkehr sorgen soll – und zwar mit Fußgängern und auch Radfahrern.

Smartphone-App soll Autofahrer warnen

Die Idee: Es wird eine Smartphone-App als Konzept entwickelt, die Bluetooth LE (Low Energy) nutzt. Diese App funkt dann dauerhaft und sofern ein Ford-Modell die App erkennt, kann es den Fahrer warnen – wenn dieser die Person z.B. nicht sieht.

Bedeutet: Falls ein Radfahrer zu schnell auf eine Straße fährt und ihr diesen noch nicht bemerkt, dann registriert das Auto im Optimalfall diesen und warnt euch (oder greift sogar ein). Grundsätzlich eine gute Idee, die aber eine Schwachstelle hat.

App-Lösung ist nicht so optimal

Das würde nämlich bedeuten, dass die Nutzer diese App herunterladen und aktiv nutzen müssten. Und wenn das jeder Autohersteller macht, hat man da am Ende noch 10 Apps auf dem Smartphone, die alle Bluetooth nutzen und Akku kosten.

Das würde dann vermutlich niemand nutzen.

Falls man sowas implementieren möchte, dann wäre der Weg der Corona-Apps ein guter Ansatz, denn da haben Apple und Google das Tracking in iOS und Android implementiert. Sowas müsste dann schon nativ ins Smartphone integriert sein.

Doch der Ansatz von Ford ist bisher nur ein Konzept und eine Idee, vielleicht wird sich das Projekt ja auch in diese Richtung entwickeln. Und T-Mobile ist als Partner dabei, da man nicht nur Bluetooth, sondern womöglich auch 5G nutzen könnte.

Video: Nest-Gen-Konsolen zwei Jahre später

Preis für den MG4: Der VW ID.3-Konkurrent startet günstiger

Mg4 Detail Header

Mit dem MG4 möchte MG Motor ab Herbst einen Konkurrenten für den VW ID.3 in Deutschland auf den Markt bringen. Jetzt haben wir auch einen Preis: 31.990 Euro. Da geht es jedenfalls los, die Komfort-Version kostet 35.990 Euro und die…19. September 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.