FRITZ!OS 07.03: Beta für viele FRITZ!Box-Modelle

Das finale Update auf FRITZ!OS 07.03 steht noch aus, wird aber natürlich bereits intern bei AVM getestet. Auf dem FTP-Server von AVM befinden sich aber bereits die Downloads für zahlreiche FRITZ!Box-Modelle, wie Deskmodder berichtet.

So können interessierte Nutzer die Beta-Firmware mit der Versionnummer 07.03-65289 für die FRITZ!Box 7580, 7560, 7530, 7490 oder die 7362 SL herunterladen und ausprobieren. Ich rate davon allerdings ab.

Info

Es handelt sich hierbei um eine Support-Beta für Einzelfälle. Es ist keine reguläre Labor-Version von FRITZ!OS. Die aktuelle Labor-Version FRITZ!OS 7.08xxx hat die in der Support-Beta adressierten Punkte bereits enthalten.

Zwar kann man in der Theorie über eine Recover-Image.exe zurück zur ursprünglichen Firmware, AVM hat die Betas aber nicht öffentlich bereitgestellt oder gar zum Ausprobieren eingeladen. Dafür ist nur das AVM-Labor gedacht.

FRITZ!OS 07.03 Beta Changelog

  • Telefonie – Behoben: Art einer vorhandenen Rufumleitung lässt sich nicht nachträglich ändern
  • Telefonie – Behoben: MWI (RFC 3842) wird beim Hinzufügen/Bearbeiten von Internetrufnummern abgeschaltet (per Weboberfläche wie auch TR-069)
  • Telefonie – Behoben: Gespräche werden ggf. fälschlich mit Sprachkompression ausgehandelt
  • Speicher/NAS – Behoben: In FRITZ!NAS-Weboberfläche werden unter Umständen nicht alle Inhalte angezeigt.

FRITZ!Box 7490 und 7590: Neues Labor-Update ist da

Fritzbox Labor Header

Die FRITZ!Box 7490 und die FRITZ!Box 7590 erhalten am heutigen Freitag wieder ein neues Labor-Update von AVM. Die FRITZ!Box 7490 bekommt die Labor-Version „FRITZ!OS 07.08-65616″ spendiert und die FRITZ!Box 7590 bekommt Version „FRITZ!OS 07.08-65617″ verpasst. Enthalten sind wieder einige Anpassungen, die…15. Februar 2019 JETZT LESEN →

Mehr dazu

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.