FRITZ!Repeater 3000: Verbesserungen per Labor-Update

Avm Fritzrepeater 3000 Ifa Freigestellt

AVM hat dem FRITZ!Repeater 3000 aktuell eine neue Labor-Firmware verpasst. Diese Vorabfirmware kommt mit Versionsnummer 07.08-70217 daher und kann wie üblich im Labor-Bereich von AVM geladen werden.

Der Changelog ist nicht sonderlich lang und beinhaltet vor allem Verbesserungen. Neue Funktionen kommen mit der neuen Version also nicht auf den FRITZ!Repeater 3000.

FRITZ!Repeater 3000 – Changelog v7.08-70217

Mesh

  • Verbesserung: Stabilitätsverbesserung
  • Behoben: WLAN Mesh Steering für Geräte am WLAN-Gastzugang verbessert

WLAN:

  • Behoben: Zeitangabe für den Scanvorgang der WLAN-Umgebung (5 GHz-Band) korrigiert

System:

  • Verbesserung: Stabilität
  • Verbesserung: LED-Verhalten beim Neustart eines verbundenen Repeaters verbessert
  • Verbesserung: Browserkompatibilität für lokale Speicherungen von Tabellendarstellungen optimiert
  •  Behoben: Push Service zum Sichern der Einstellungen löschte die Absendereinstellungen

Zu bedenken gilt: Eine Labor-Firmware sollte nicht auf Produktiv-Systemen eingesetzt werden. Zudem sollte an ein Backup vor dem Einspielen der neuen Firmware gedacht werden.

Mehr zum Thema #AVM

AVM FRITZ!Repeater 3000 ausprobiert

Nor Soft

Seit ein paar Tagen verrichtet der AVM FRITZ!Repeater 3000 seinen Dienst in meiner Wohnung. Im folgenden Artikel zeige ich auf, wie einfach die Installation lief und welche Eindrücke der AVM FRITZ!Repeater 3000 hinterlassen hat. Generell ist es ja so, dass…23. März 2019 JETZT LESEN →

Mehr dazu

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.