Für Bestandskunden: tedee-Türschlösser werden HomeKit-fähig

Tedee If Design Award 2021 1

Das Firmware-Upgrade zur HomeKit-Integration von bereits produzierten smarten tedee-Schlössern ist nun durch Apple freigegeben.

Damit startet tedee ab sofort die Verteilung des Updates an alle Nutzer, wie das Unternehmen heute per Pressemeldung verkündet hat. Bis zum 27. September 2021 soll der Prozess abgeschlossen sein und jeder Nutzer die Möglichkeit erhalten haben, sein Türschloss zusätzlich in HomeKit zu integrieren. Eine Nutzung über die tedee-App und Android-Geräte bleibt weiterhin möglich.

Nach dem Update können Besitzer des tedee-Schlosses in der tedee-App die Schaltfläche „HomeKit“ in den Schlosseinstellungen finden. Darüber lässt sich das Schloss anschließend in der Home-App von Apple hinzufügen. Der HomeKit-Code wird automatisch geladen. Weitere Informationen zur Integration sind hier zu finden.

Ab voraussichtlich Oktober sollen auch tedee-Schlösser im deutschen Fachhandel verfügbar sein, die bereits mit der HomeKit-Firmware ausgestattet sind und einen entsprechenden HomeKit-Code zum Einscannen im Lieferumfang enthalten werden.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Thomas R. sagt:

    Habe dieses Schloss seit einigen Monaten im Einsatz und bin bisher sehr zufrieden.
    Autounlock, öffnen per iPhone oder Apple Watch, Familienzugang läuft ohne Probleme.
    Sehr gut verarbeitet.
    Diese Schloss sieht zudem gegenüber den Wettbewerbern auch noch schick aus.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.