• Google bestätigt: Android R soll bessere Screenshots ermöglichen

    Google Pixel 3a Test4

    Während wir aktuell noch über Android Q sprechen und der Release der finalen Version von Android 10 erst noch ansteht, so ist mittlerweile klar: Scrollbare Screenshots wird es auch 2019 nicht geben. Doch Dave Burke von Google ist sich der Nachfrage bewusst und man will das Feature dann 2020 nachreichen.

    Über Twitter bestätigte er, dass man die Funktion auf die Liste für Android R gesetzt hat. Spätestens in einem Jahr, wenn die Google I/O 2020 im Mai ansteht, werden wir also erfahren, ob es die scrollbaren Screenshots auch in die finale Version von Android 11 geschafft haben oder erneut fehlen.

    Das bedeutet vermutlich auch: Sowas wie Android 10.1 wird es nicht geben, denn nach Android 8.1 folgte Android 9 und Android 9.1 kam nie. Ich gehe davon aus, dass Google nur noch ein Major-Update pro Jahr plant und da Android 10 nun final beschlossen wurde, kann man sowas nicht so einfach nachreichen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →