Google Assistant: Stopp-Befehl kommt auf smarte Lautsprecher

Google Nest Audio Header

Google möchte die Nutzung des Google Assistant auf smarten Lautsprechern bzw. smarten Displays verbessern. Das kannten wir bisher bereits von Pixel-Smartphones.

Wenn euch euer Google-Lautsprecher mal wieder ein Ohr abkaut, ihr darauf aber keine Lust habt, reicht zukünftig einfach das Wort „Stopp“. Wie Google aktuell mitgeteilt hat, funktioniert dieser kurze Befehl auch auf smarten Lautsprechern bzw. smarten Displays, wenn diese gerade eine Sprachausgabe vollziehen. Das bisher benötigte Trigger-Kommando „Hey Google“ ist also nicht mehr nötig.

Was wie immer unklar ist: Wann genau startet das Feature in welcher Sprache? Dass Google neue Funktionen stufenweise verteilt, ist bereits bekannt. Ob bzw. wann aber die deutsche Sprachversion des Google Assistant an der Reihe ist, bleibt nun abzuwarten.

Klarmobil: LTE Speed-Upgrade für Allnet-Tarif und 25 Euro Prämie bei Rufnummernmitnahme

Apple Iphone 2021 Header

Der Mobilfunkanbieter Klarmobil startet aktuell mit einer Aktion für Neukunden. Unter anderem gibt es einen Rufnummernmitnahme-Bonus. Die neue Aktion bei der freenet Marke klarmobil.de setzt auf Geschwindigkeit: Der Komplettanbieter bietet bei seiner großen Allnet-Flat ab sofort ein LTE Speed-Upgrade auf…25. Januar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Jan€tte ☀️

    Wäre auch mal für Alexa nützlich!

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.