• Google Assistant: „Stopp“ beendet nun Timer

    Hey Google Assistant Ces Header

    Eine meiner am häufigsten genutzten Aktionen bei einem Assistenten sind die Timer. Simpel, aber für mich durchaus nützlich. Ich stelle Timer über jedes Gerät, welches einen Assistenten besitzt und eine kleine Neuerung beim Google Assistant hat heute genau meine Aufmerksamkeit geweckt: „Stopp für Timer“.

    Ab sofort muss man nicht mehr „Hey Google, stopp den Timer“ rufen, sondern nur noch „Stopp“ und der Timer wird beendet. Das mag für einige jetzt wie eine total nebensächliche Neuerung klingen, ist für mich aber tatsächlich schon jetzt das beste neue Feature beim Google Assistant. Die Funktion wird ab heute für alle US-Nutzer verteilt und ich hoffe, dass sie bald bei uns ankommt.

    Es gab natürlich noch weitere Ankündigungen für den Google Assistant, doch im Moment schauen wir noch die Keynote und wir werden heute und morgen dann noch in Ruhe auf die „großen“ Highlights der Google I/O 2019 eingehen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →