• Google Pixel 3a offiziell bestätigt

    Google Pixel 3 Xl Lite Back

    Gestern hat ein Reddit-Nutzer einen Hinweis für die neuen Pixel-Smartphones im Entwicklerbereich für Google Play entdeckt und nun ist die Katze auch offiziell aus dem Sack. Google selbst hat seine Webseite heute kurz überarbeitet und dabei die neuen Modelle – es wird ein Pixel 3a und Pixel 3a XL geben – bestätigt.

    Und da Google den eigenen Online Store aktualisiert und das Pixel 3a dort für kurze Zeit als „neu“ gelistet hatte, gehe ich schon fast von einer Ankündigung in der kommenden Woche aus. Das Pixel 3a wurde mittlerweile natürlich schon wieder entfernt, aber lange wird es auf jeden Fall nicht mehr dauern.

    PS: Ich glaube irgendwie auch nicht, dass das ein Zufall war. Es wird wohl kein großes Event geben und daher nutzt man solche Leaks wohl für Marketing.

    Google Pixel 3a Store

    Parallel zum Lite-Modell des Pixel 3 könnte man auch neue Hardware für Smart Home vorstellen, denn der Google Nest Hub könnte den Google Home Hub ersetzen und von einem Google Nest Hub Max begleitet werden. Das Max-Modell wurde bereits vor ein paar Tagen entdeckt und ist eine größere Version davon.

    Das wirft die Frage auf: Verschwindet das Home-Branding? Das Nest-Team arbeitet nun mit dem Home-Team zusammen und wurde integriert, hatte das nun auch Folgen für die Vermarktung? Oder betrifft das nur zwei neue Gadgets mit Display und wird man die Speaker weiterhin mit „Home“ vermarkten?

    Da sind noch viele offene Fragen, die uns Google aber sicher in den nächsten Tagen beantworten wird. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →