• Google Pixel soll die am schnellsten wachsende US-Smartphone-Marke sein

    Google Pixel 3 Header

    Ein aktueller Bericht von Strategy Analytics spricht davon, dass die noch recht junge Pixel-Marke von Google die derzeit am schnellsten wachsende Marke auf dem US-Markt für Smartphones sei. Man spricht eine ähnliche Zielgruppe wie Apple an und stellt daher die Frage, ob „Pixel“ das neue „iPhone“ sei.

    Ohne konkrete Zahlen eine gewagte Aussage. Apple veröffentlicht mittlerweile keine Verkaufszahlen mehr und hat es noch nie für den US-Markt getan. Google selbst ordnet die Pixel-Modelle bei „andere Wetten“ ein. Dieser Bereich wächst zwar rasant, aber es gibt auch hier keine konkreten Zahlen.

    Google wird diese Meldung aber sicher freuen, denn das Marketing der Pixel-Smartphones zielt voll auf iPhone-Nutzer ab. Das Ziel von Google ist es, dass man iOS-Nutzer überzeugt, zu Android zu wechseln. Google versucht das, in dem man sich auf Dinge fokussiert, die iPhone-Nutzern wichtig sind.

    Ich finde, da hat sich seit dem ersten Pixel aber auch einiges getan und die Modelle wurden Jahr für Jahr besser. Falls Strategy Analytics damit richtig liegt, würde mich diese Meldung auch nicht wundern. Ich bin mal gespannt, wie es bei der Pixel-Reihe in den nächsten Jahren weiter geht.

    Demnächst steht aber erst mal das Google Pixel 3a (Lite) an.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →