• Google Pixel 3a (Lite) kommt sehr bald

    Google Pixel 3 Xl Lite Leak Header

    Das Pixel-Lite-Modell von Google war in den letzten Wochen sehr oft in den Leaks zu sehen, es gab sogar ein kurzes Hands-On-Video. Wie auch beim Pixel 3, soll es hier eine kleine und eine große Version geben. Statt Lite könnte man diese Modelle jedoch Google Pixel 3a und Pixel 3a XL nennen.

    Das Pixel 3a trägt den Codenamen „Sargo“ und die Modellnummer G020B und das Pixel 3a XL den Codenamen „Bonito“ und die Modellnummer G020F. Auf die Bezeichnung „3a“ deutet ein Benchmark-Eintrag hin. Dort deutet sich das XL-Modell außerdem mit einem Qualcomm Snapdragon 710 an.

    Es stand auch schon der Snapdragon 670 im Raum, aber vielleicht werden die beiden Modelle einen unterschiedlichen SoC haben. Immerhin reduziert Google den RAM nicht weiter und bleibt bei 4 GB. Die gibt es zwar auch im Flaggschiff, aber dort sind 4 GB RAM eher grenzwertig (mit Blick auf den Preis).

    Die Modelle sollen schon „sehr bald“ in Indien auf den Markt kommen, was für eine Ankündigung im Februar oder März spricht. Ich könnte mir gut vorstellen, dass man den MWC 2019 nutzt. Vielleicht zeigt man das Pixel 3a nicht direkt auf dem Event, aber zumindest im Rahmen der Veranstaltung.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →