HomeTec Pro CFA3000: BSI warnt vor ABUS Funk-Türschloss

Abus Schloss

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt aktuell vor dem Einsatz des digitalen Türschlosses „HomeTec Pro CFA3000“ des Herstellers ABUS und empfiehlt, das Produkt zu ersetzen.

Eine Schwachstelle im ABUS-Produkt „Funk-Türschlossantrieb HomeTec Pro CFA3000“ führt nach Erkenntnissen des BSI dazu, dass Angreifende, die sich in der Nähe befinden, bei Ausnutzung der Schwachstelle das Funkschloss ver- und entriegeln und sich damit unbefugt Zugang zu Gebäuden, Büroräumen oder Wohnungen verschaffen können.

10123 Cfa 3000 W A 3

ABUS HomeTec Pro CFA3000

Das herstellende Unternehmen ABUS hat die Schwachstelle gegenüber dem BSI bestätigt und mitgeteilt, dass es sich bei dem untersuchten Produkt um ein Auslaufmodell handele, welches seit März 2021 durch ein Nachfolgemodell ersetzt werde.

Das „sichere“ Nachfolgemodell sei unter anderem an einer beiliegenden Keycard mit einem jeweils einzigartigen QR-Code zu erkennen und außerdem seien bei der neuen Ausführung Produkt und Verpackung mit dem Bluetooth-Logo bedruckt.

Angespannte Betriebslage: Bahn weist ab sofort längere Umsteigezeiten aus

Deutsche Bahn 4

Die Bahn rudert derzeit etwas und muss reagieren. Was man als „angespannte Betriebslage“ beschreibt, zwingt das Unternehmen nun unter anderem, die Umsteigezeiten zu verlängern. DB-Vorstand Michael Peterson hat sich heute hat die Öffentlichkeit gewandt und einige Maßnahmen verkündet. Damit Anschlusszüge…10. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Cress 🏅

    Ist das peinlich -> Sofort abstand nehmen von der Marke!

    1. Thomas 🎖

      Finde ich auch krass. Abus sollte außerdem einen Rückruf der ’alten’ Schlösser starten.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.