Honda: Ab 2023 nur noch Elektroautos und Hybrid-Modelle in Europa

Honda Elektro Suv Konzept Header

Honda hat bekannt gegeben, dass man sich in Europa vom normalen Verbrenner trennen wird. Reine Benziner und Diesel-Modelle wird es nur noch 2021 und 2022 geben, danach wird Honda nur noch Hybrid-Modelle und Elektroautos auf den Markt bringen. Diese Ankündigung gilt für Europa und das ist auch kein Zufall.

Die CO2-Regeln in Europa werden in den kommenden Jahren immer härter und es wird bereits diskutiert, ob sie noch strenger werden sollen. Und falls man die Werte mit dem Flottenmix nicht mehr erreichen kann und es zu teuer wird neue Elektro-Modelle auf den Markt zu bringen, dann streicht man eben die reinen Verbrenner.

Ab 2023 wird es dann also einen Mix auf Hybrid- und Elektrofahrzeugen bei Honda geben und danach konzentriert man sich darauf die Hybrid-Modelle ebenfalls aus dem Lineup zu streichen. Das werden interessante Jahre und damit das alles klappt, müssen jetzt auch viele Produktankündigungen der Hersteller folgen.

Volvo: Ab 2030 nur noch elektrisch?

Volvo Xc40 Recharge Front

Volvo geht davon aus, dass man ab 2030 nur noch Elektroautos anbieten wird. Das ist bisher noch nicht offiziell beschlossen worden, doch Håkan Samuelsson (Chef von Volvo) gab diese Woche an, dass das seine Prognose für die Marke Volvo ist.…2. Dezember 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.