Weg von Android: Huawei testet Harmony OS ab Dezember

Huawei P40 Pro Plus Front

Huawei plant aktuell, dass man ab dem 18. Dezember die erste Beta von Harmony OS für Smartphones anbieten kann. Diese soll zum Start erst für Entwickler zur Verfügung stehen, ab Januar oder Februar könnte eine öffentliche Beta folgen.

Das Unternehmen hat bekannt gegeben, dass man ab 2021 langsam weg von Android möchte und Harmony OS für erste Smartphones anbieten wird. Es dürfte aber gut ein Jahr dauern, bis wir finale Modelle im Einzelhandel sehen werden.

Interessant ist jedenfalls, dass man von EMUI 11 zu Harmony OS wechseln kann, aber da stehen noch Details aus. Der Wechsel erfolgt natürlich freiwillig, aber so hofft Huawei, dass man den Marktanteil von Harmony OS zügig aufbauen kann.

2021 wird sehr spannend für Huawei

Ich bin wirklich sehr gespannt, wie das mit Huawei, Android und Harmony OS im kommenden Jahr ablaufen wird. Man hat jetzt vielleicht auch die Hoffnung, dass nach dem Ende der Trump-Ära der Schritt zurück zu Google möglich sein wird, aber das wäre dann auch nur eine kurzfristige Lösung. Huawei hat 2019 und 2020 eins gelernt: Langfristig kann man es nur schaffen, wenn man unabhängig ist.

Huawei Pay: 2020 mit QR-Codes, NFC kommt später

Huawei Pay

Huawei gab im Sommer bekannt, dass man noch 2020 mit Huawei Pay bei uns in Deutschland starten möchte. Nun neigt sich das Jahr dem Ende und der ein oder andere wird sich gefragt haben, wo Huawei Pay bleibt. Der Dienst…4. November 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.