Huawei will ein komplett autonomes Auto bis 2025 entwickeln

Cyrus Huawei Smart Selection Sf5 Back

Huawei hat diese Woche bestätigt, dass man bis 2025 ein komplett autonomes Auto entwickeln möchte. Das heißt nicht, dass man es selbst baut (oder bauen lässt), aber das Ziel sei es, dass die Technik-Basis von Huawei kommt.

Bedeutet: Huawei möchte die entsprechenden Sensoren entwickeln und vor allem soll HarmonyOS als Grundlage bei der Software dienen. Ziel sei es nun, dass man in vier Jahren ein Auto mit Huawei-Technik kaufen kann, was selbst fährt.

Huawei will Tesla angreifen

Was Apple bei Smartphones und Co. ist, ist also Tesla beim Thema Autos. Hier hat man sich das Ziel gesetzt die Technik von Tesla zu schlagen, auch wenn man im Moment weiterhin betont, dass man keine eigenen Elektroautos entwickelt.

Huawei will ein großer Zulieferer in der Branche werden, aber man verkauft die Autos der Partner auch selbst. Ich bleibe weiterhin dabei und vermute, dass wir bis 2025 auch ein komplett eigenes Elektroauto von Huawei sehen werden.

Volkswagen: Elektro-Flaggschiff für 2026 legt Fokus auf Innenraum

Volkswagen Trinity Innenraum

Volkswagen arbeitet derzeit an einem Projekt namens „Trinity“, wir haben schon häufiger darüber berichtet. Geplant ist eine Limousine und Volkswagen möchte hier einiges neu machen. Man verfolgt zum Beispiel einen ganz neuen Ansatz. Volkswagen: Erst kommt der Innenraum Normalerweise wird…10. Juni 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.