Huawei FreeBuds Studio: Mein erster Eindruck

Huawei Freebuds Pro Header

Huawei hat heute den ersten Over-Ear-Kopfhörer der FreeBuds-Reihe vorgestellt und wird diesen ab Mitte November für 299 Euro in Schwarz und Gold bei uns in Deutschland anbieten. Vorbesteller bekommen ein Huawei Band 4 Pro, 6 Monate bei Huawei Music und eine 50 Euro Gutschein für den Huawei Store dazu.

Der Huawei FreeBuds Studio besitzt eine aktive Geräuschunterdrückung, zwei 40 mm Treiber, mehrere Modi für ANC, eine Akkulaufzeit von 24 Stunden (20 mit ANC), Fast Charging (8 Stunden in 10 Minuten) und natürlich noch Bluetooth 5.

Huawei Freebuds Studio Farben

Wir sprechen über einen 265 g leichten Kopfhörer, den man allerdings nicht zusammenklappen kann. Über die App gibt es diverse Optionen, allerdings fehlt eine Equalizer-Funktion und wir wissen auch nicht, ob diese kommt. Außerdem ist die entsprechende App weiterhin nur für Android und nicht iOS verfügbar.

Eindruck vom Huawei FreeBuds Studio

Ich habe den Huawei FreeBuds Studio seit ein paar Tagen hier und bereits das ein oder andere Mal genutzt. Das Design gefällt mir und die Verarbeitung ist ebenfalls sehr gut, da kann Huawei durchaus oben mitspielen. Wobei ich definitiv das matte Schwarz wählen würde, da Gold ehrlich gesagt gar nicht mein Fall ist.

Huawei Freebuds Pro Hand Header

Der Sound ist gut, sehr gut sogar. Vor allem mit den Mitten und Höhen bin ich zufrieden, da hat Huawei wirklich gute Arbeit geleistet. Der Bass ist gut, doch er „drückt“ nicht so sehr, wie manch anderes Modell. Ich höre ab und an gerne mal basslastige (elektronische) Musik und da darf dann gerne mehr kommen.

Was ich bei diesen Modellen und dieser Preisklasse eigentlich gewohnt bin, ist ein Equalizer. Diesen gibt es aber nicht und es ist auch unklar, ob sowas kommt. Die App für iOS fehlt leider weiterhin (wie auch bei den FreeBuds Pro) und das engt die Zielgruppe doch ein, denn ohne App gehen eine Funktionen verloren.

Direkt nach dem ersten Einrichten gab es zum Beispiel ein Update, welches ich als iPhone-Nutzer nicht gesehen hätte. Da würde ich mir wünschen, dass Huawei, falls sie nicht nur Android im Auge haben, das Ökosystem noch optimieren würde.

Was mir bisher aber sehr gut gefällt, ist der Tragekomfort. Der Huawei FreeBuds Pro sitzt angenehm auf dem Kopf und das auch nach mehreren Stunden. Er drückt nicht auf den Ohren, oder meiner Brille und ist angenehm leicht. Mein Maximum waren bisher 3 Stunden am Stück und die waren überraschend angenehm.

Huawei Freebuds Pro Seite

Der Huawei FreeBuds Pro kann nicht gefaltet werden, was das Case, welches im Lieferumfang dabei ist, doch etwas groß macht. Allgemein muss ich sagen, dass Huawei hier einen wirklich sehr soliden Over-Ear-Kopfhörer abgeliefert hat, der beim ANC für mich aber nicht ganz auf dem Level von Bose oder Sony mitspielt.

Ich muss aber auch ehrlich gestehen: Derzeit habe ich auch nur den Lärm einer Baustelle, wenn ich bei mir lüfte und keine Zugfahrt oder Ähnliches. Ich kann euch leider noch nicht sagen, wie sich der Huawei FreeBuds Studio unterwegs im Alltag schlägt. Vor allem mobil im Zug und Flugzeug ist sowas oft wichtiger.

Huawei Freebuds Pro Case

Kurz: Tolles Design (aber nicht in Gold), gute Verarbeitung, leicht, guter Klang, wenn auch nicht so basslastig und sehr solides ANC. Das mit den 300 Euro ist mit Blick auf die Konkurrenz in Ordnung, aber Huawei ist in diesem Markt auch noch nicht so bekannt. Ich bin aber gespannt, ob man nun genug Marketing betreibt, denn das könnte eine gute und neue Einnahmequelle für Huawei werden.

Amazon Echo 4 und Echo Dot 4 starten in Deutschland

Amazon Echo Grau

Amazon schickt ab heute zwei neue Lautsprecher der Echo-Reihe ins Rennen: Den Amazon Echo 4 und den Amazon Echo Dot 4. Der Amazon Echo 4 ist aber bereits ausverkauft und wird laut Amazon erst wieder ab dem 9. November verschickt.…22. Oktober 2020 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.