• Huawei: HongMeng OS soll Android vorerst nicht ablösen

    Huawei P30 Pro Eindruck5

    Vergangenen Freitag gab Liang Hua von Huawei auf einer Pressekonferenz in Shenzen bekannt, dass HongMeng OS aktuell nicht für Smartphones geplant sei. Man entwickle ein eigenes OS, das soll aber für das Internet der Dinge gedacht sein. Android bleibe weiterhin die „erste Wahl“ bei den Smartphones.

    Die Entscheidung, ob das selbst entwickelte OS auch auf Smartphones zum Einsatz kommen wird, sei angeblich noch nicht getroffen worden. Zahlreiche Berichte der letzten Wochen deuteten aber darauf hin, dass Huawei das eigene OS zur Not auch auf Smartphones nutzen kann und es Android-Apps unterstützt.

    Ich glaube, dass das auch der langfristige Plan sein wird, die Entwicklung aber noch nicht soweit ist. Die vermutlich spannendere Frage in diesem Fall: Wann wird man diesen Schritt machen. Und die zweite Frage: Wird man diesen Schritt auch auf dem internationalen Markt oder nur in China machen.

    Huawei: Antworten im August auf der HDC?

    Huawei bleibt vorerst auf der schwarzen Liste der USA und das bringt auch die Gefahr mit, dass die Lage – die sich aktuell etwas entspannt hat – jederzeit wieder kippen kann. Darauf muss man intern vorbereitet sein. Klingt aber so, als würde man – sofern man nicht gezwungen wird – gerne mit Android weitermachen.

    Ich glaube, dass die Huawei Developer Conference 2019 im August da ein sehr spannendes Event in den nächsten Wochen sein wird. Nicht nur, weil Huawei dort auch EMUI 10 vorstellen möchte, sondern weil dieses Thema mit Sicherheit auch eine Rolle spielen wird. In weniger als vier Wochen startet die HDC 2019.

    The Hongmeng OS is primarily developed for IoT devices that will reduce latency… In terms of smartphones, we are still using the Android operating system and ecosystem as a “first choice.” We haven’t decided yet if the Hongmeng OS can be developed as a smartphone operating system in the future.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →