Leica hat jetzt auch ein eigenes Android-Smartphone

Leica Smartphone Header

Leica könnte sich kommendes Jahr von Huawei als Partner trennen und hat daher bereits die Fühler nach neuen Partnern ausgestreckt. Es gab aber kein Upgrade, sondern eher in Downgrade in Form von Sharp. Nun, man scheint aber noch einen anderen Plan zu verfolgen, denn diese Woche wurde ein eigenes Modell gezeigt.

Das Leitz Phone 1 von Leica

Das Leitz Phone 1 ist das erste Android-Smartphone von Leica, wobei es genau genommen nur ein Sharp Aquos R6 (das erste Smartphone der Partnerschaft mit Sharp) ist. Leica hat die Hardware genommen und ihr ein eigens Design spendiert.

Leica Leitz Phone 1

Was erwartet euch hier theoretisch (dazu gleich mehr)? Es gibt einen Snapdragon 888, 12 GB RAM, 256 GB Speicher, einen großen Akku und natürlich auch den sehr großen Kamerasensor. Logisch, immerhin liegt der Fokus hier auf der Kamera.

Das Leitz Phone 1 ist aktuell allerdings exklusiv für Japan und wird dort auch mal eben über 1400 Euro kosten. Leica geht also davon aus, dass die eigene Marke stark genug ist, um auch hier ein paar Euro extra zu verlangen und direkt auf dem Level der teuersten Android-Smartphones von Samsung und Co. einzusteigen.

Leitz Phone 1

Werden wir das Smartphone von Leica auch bald in Europa sehen? Möglich wäre es, ebenso wie mit dem Sharp Aquos R6, angekündigt wurde es aber nicht. Darauf wetten würde ich nicht, da Sharp bisher auch nicht wirklich bei uns vertreten ist.

Es würde mich jedenfalls nicht wundern, wenn das ein Experiment von Leica bleibt oder man in Zukunft einfach nur ab und an ein teures Smartphone für eine kleine Zielgruppe zeigt, bei dem man hier und da mit der Kamera experimentiert.

Video: Sony WF-1000XM4 im Test

Huawei Mate 50 Pro wird wohl nicht kommen

Huawei Mate 40 Pro Header

Huawei bestätigte vor ein paar Tagen, dass wir bald die P50-Reihe mit HarmonyOS sehen werden, allerdings wird das noch etwas dauern. Derzeit steht ein Launch im Sommer im Raum, also voraussichtlich in den nächsten zwei bis drei Monaten. Kein neues…16. Juni 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.