LG: 2019er TV-Modelle erhalten Amazon Alexa

Lg 88z9 Oled Tv Header

LG Electronics (LG) integriert in seinen 2019er TV-Modellen mit „künstlicher Intelligenz“ (KI) ab sofort Amazon Alexa. Der Google Assistant war bereits an Bord.

Das Update ist als TV-Softwareupdate für Geräte mit ThinQ-KI ab sofort verfügbar. Das sind alle OLED-TVs, NanoCell-TVs und UHD-TVs der Marke. Kunden in Nordamerika hatten das entsprechende Softwareupdate bereits erhalten, seit Ende Juni erfolgte nun der Start auch in Deutschland.

Alexa wird aktiviert, indem der Nutzer die Amazon Prime-Taste auf der Fernbedienung länger als zwei Sekunden gedrückt hält. Vor der ersten Nutzung ist einmalig eine Verbindung mit dem persönlichen Amazon-Konto einzurichten.

Über die Alexa-App können Besitzer kompatibler LG TVs ihren Geräten Fragen stellen, Smart-Home-Anwendungen steuern oder auf eine der über 90.000 Alexa Funktionen zugreifen. Ein separates externes Gerät wird dabei nicht benötigt.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.