Lidl testet Eco-Score-Kennzeichnung in allen Berliner Filialen

Lidl Ecoscore

Lidl startet in Kürze die Eco-Score-Kennzeichnung in allen Berliner Filialen. Damit sollen Kunden den Nachhaltigkeitsgrad von Lebensmitteln transparent auf einen Blick erkennen können.

Ab Montag, 7. Juni 2021, testet Lidl als erster deutscher Händler in all seinen Berliner Filialen die fünfstufige Eco-Score-Produktkennzeichnung auf den Preisschildern von rund 140 Tee-, Kaffee- und Molkereiartikeln. Dazu will Lidl die Preisschilder ausgewählter Lebensmittelgruppen mit dem Eco-Score ausstatten.

Anhand der Ökobilanz von Produkten sowie Kriterien wie Zertifizierungen, Herkunft oder Verpackung ordnet die Kennzeichnung den Umwelteinfluss von Lebensmitteln in eine Kategorie von einem dunkelgrünen A bis einem roten E ein. Details dazu werden hier erörtert.

Abhängig von den Ergebnissen des Berliner Testlaufs prüft der Lebensmitteleinzelhändler nach eigenen Angaben die Umsetzung der Nachhaltigkeitskennzeichnung in allen Filialen in Deutschland und ist dabei auch „offen für branchenweite Kennzeichnungsalternativen“.

Deutsche Bahn will weniger Plastikmüll produzieren

Ice 4 Baureihe 412

Die Deutsche Bahn will weniger Plastikmüll produzieren und die Abfälle aus Bahnhöfen und Zügen besser aufbereiten, wie das Unternehmen mitgeteilt hat. Ab Juni greifen aus diesem Grund zwei neue Maßnahmen. In der Bordgastronomie der Fernzüge ersetzt die DB das bisherige…31. Mai 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.