MacBook Air und mehr: Spotify für M1-Macs startet als Beta

Apple Macbook Air Header

Spotify beschwert sich zwar gerne, dass sie nicht voll auf APIs von Apple und deren Produkte zugreifen können, ist mit neuen Funktionen aber dennoch langsam. So hat man sich mit dem Support für M1-Macs recht viel Zeit gelassen.

Ab sofort steht aber die erste Beta von Spotify für Macs mit M1-Chip (MacBook Air, MacBook Pro, Mac mini und iMac) bereit. Ihr könnt sie über die Webseite von Spotify herunterladen, im Apple App Store ist Spotify nicht vertreten.

Spotify warnt davor, dass es noch eine Beta ist und es zu Problemen kommen kann. Doch als jemand, der bisher die Intel-Version auf einem Intel-iMac genutzt hat, kann ich mir nicht vorstellen, dass die App noch schlechter läuft. Da ich nun einen M1-Mac nutze, werde ich mir die neue Version aber mal genauer anschauen.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.