• Memories: Google Fotos mit Rückblick im Stories-Format

    Google Fotos Memories Galerie

    Google hat eine Funktion für Google Fotos namens „Memories“ angekündigt, die vom Aufbau stark an die Stories von Instagram und Co. erinnert. In einem Bereich auf der oberen Seite erscheinen in Zukunft kleine Kreise, die Rückblicke aus eurer Galerie enthalten. Google gibt aber direkt an: Alle Fotos sind weiter privat.

    Google Fotos Memories Stories

    Man muss seine Galerie also nicht irgendwo hochladen und analysieren lassen, die Fotos-App für Android schaut sich einfach die Fotos an, die ihr an diesem Tag vor einem, zwei oder mehreren Jahren gemacht habt und stellt euch dann eine Art „Best Of“ zusammen, welches ihr euch anschauen könnt.

    Das Stichwort heißt „Machine Learning“ und Google will daher zum Beispiel auch keine doppelten Fotos anzeigen. Eine Funktion wird bald noch dazu kommen: Das Teilen einer solchen Zusammenstellung von Fotos mit Freunden und Familie. Die neue Funktion soll laut Google ab heute in der Fotos-App auftauchen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →