• Mercedes-Benz EQC: So klingt das Elektroauto mit AVAS

    Warngeräusche Bei Elektrofahrzeugen Ist Pflicht A Warning Sound Is Mandatory For Electric Vehicles

    Seit dem 1. Juli ist das sogenannte Acoustic Vehicle Alerting System (AVAS) in Elektroautos Pflicht. Da Elektroautos so gut wie keinen Ton von sich geben, soll ein Sound dafür sorgen, dass beispielsweise Fußgänger ein langsam fahrendes Auto bemerken. Die Hersteller testen nun also die Integration des AVAS.

    Vor ein paar Tagen hatten wir hier zum Beispiel einen Beitrag über BMW, die sich sogar direkt die Legende Hans Zimmer geschnappt haben. Er soll den Sound für die kommenden Elektroautos von BMW entwerfen. Daimler hat sich keine bekannte Person geschnappt, aber zeigt auch, wie ein ECQ klingen wird.

    Ein einheitlicher Sound für Elektroautos wäre vielleicht gar keine so schlechte Idee gewesen, denn so muss man sich als Fußgänger an immer neue Töne im Alltag gewöhnen. Die Hersteller werden ihren Sound sicher immer wieder weiter anpassen und dann auch für Marketing (siehe BMW) nutzen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →