• N26 verabschiedet sich von alten Android- und iOS-Versionen

    N26 Bank Header

    Am 14. September 2019 werden weitere Vorgaben aus der zweiten Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) für den Zugang zu Bankkonten und zur starken Kundenauthentifizierung in Kraft treten. Viele Banken haben aus diesem Grund in der letzten Zeit ihre Systeme, Webseiten und Apps angepasst. So auch die „mobile Bank“ N26.

    In der Regel wird beim Login zukünftig eine Zwei-Faktor-Authentifizierung nötig werden, zumindest im Web. Bei N26 verabschiedet man sich im Zuge der PSD2-Umstellungen allerdings auch von alten Android- und iOS-Versionen.

    So wird die Bank zukünftig keine App-Updates mehr für ältere iOS- und Android-Versionen veröffentlichen. Das bedeutet, dass N26 ab dem morgigen 14. September 2019 die Systeme iOS 9 und iOS 10 sowie Android 4 und 5 nicht mehr unterstützen wird.

    Von diesem Tag an werden Updates der N26-App nur noch auf iOS-Versionen 11 und höher (der Standard ab iPhone 5s) und auf Android 6 oder höher unterstützt. Betroffenen Kunden müssten darüber bereits von N26 informiert worden sein. So heißt es:

    Den wenigen Kunden, die noch ältere Versionen auf ihren Smartphones hatten, haben wir vor zwei Monaten eine E-Mail mit der Empfehlung zur Aktualisierung geschickt, damit ausreichend Zeit dafür bleibt.

    N26 Web-App als Alternative

    Kunden, die eine (in den Augen von N26) veraltete Systemversionen auf ihrem Smartphone installiert haben, können ihre N26 Mastercard oder Maestro-Karte weiterhin verwenden, um Geld abzuheben oder Einkäufe zu tätigen.

    Auch können sich diese Kunden in die N26 Web-App einloggen, um ihre Kontodetails einzusehen. Ein Login in die mobile App ist laut N26 nicht mehr möglich.

    […] du verpasst damit neue Funktionen, Fehlerbehebungen und Produkte und kannst dich dann nicht mehr in der mobilen App einloggen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →