• OnePlus: Update soll „DC Dimming“ nachreichen

    Oneplus 6t Test Header

    Es gibt Nutzer, die sehen bei OLED-Displays – wenn diese auf eine geringe Helligkeit eingestellt sind – ein Flimmern. Warum das so ist, ist etwas komplexer, doch wer sich dazu einlesen möchte, kann hier (Englisch) vorbeischauen.

    Eine Möglichkeit, um das zu optimieren, ist „DC Dimming“. Das neue Black Shark 2 von Xiaomi besitzt diese Option zum Beispiel und beim Mi 9 wird sie gerade für Tester verteilt. Auch Oppo arbeitet daran und wird die Option in das kommende Reno-Smartphone einbauen. Man hat es schon auf Video demonstriert.

    Und wenn Oppo an etwas arbeitet, dann profitiert auch OnePlus davon. Pete Lau hat über Weibo bekannt gegeben, dass man das DC Dimming ebenfalls als Update nachreichen wird. Allerdings erst mal nur für Teilnehmer der Beta-Phase, denn diese Option bringt wohl auch Nachteile bei der Qualität mit.

    Wer jedoch Probleme damit hat und flimmernde Displays wahrnimmt, der könnte damit bald eine Option bekommen, die ihm vielleicht hilft. Ich weiß aber nicht, wie der Unterschied dann im Alltag aussieht und ob man den Nachteil wirklich sieht. Da gilt es mal die kommenden Updates von OnePlus abzuwarten.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →