Oppo startet bei Vodafone in Deutschland

Oppo Find X2 Pro Kamera

Oppo hat heute bekannt gegeben, dass man sich Vodafone als Partner für den Start in Europa ausgesucht hat. Wobei das Unternehmen schon länger in einigen europäischen Märkten vertreten ist, jetzt aber richtig durchstarten möchte.

Während OnePlus also seit 2019 auf die Telekom setzt, wird es die andere BBK-Marke bei Vodafone geben. Laut Oppo möchte man bei Vodafone eine Reihe an Produkten anbieten, vom Einsteigermodell bis zum Flaggschiff ist alles dabei.

Oppo Find X2 Pro ab dem 20. Mai

Der Fokus wird auch auf 5G liegen, so Oppo, und Vodafone wird das Find X2 Pro in Deutschland ab dem 20. Mai verkaufen. Unser Testbericht zu diesem Modell ist seit einigen Wochen online und man wollte auch im Mai starten. Zwei weitere Oppo-Modelle mit 5G sollen laut Vodafone sehr zeitnah folgen.

Ich bin gespannt, wie gut Oppo in diesem Jahr in Deutschland ankommt und wie gut sich das Find X2 Pro verkauft. Es ist zwar ein sehr gutes Smartphone, aber es ist mit 1200 Euro auch sehr teuer für eine Marke, die hier bisher eher unbekannt ist. Doch BBK dürfte eigentlich genug Geld für das Marketing mitbringen.

Video: OnePlus 8 Pro vs. Oppo Find X2 Pro

Oppo Find X2 Pro erhält Android-Update

Oppo Find X2 Pro Display

Das nächste Firmware-Update für das Oppo Find X2 Pro steht an. Aktualisiert wird auf die Version CPH2025_11_A.18. Im Android-Update enthalten sind diverse Verbesserungen und die üblichen Bug-Fixes. Das Update sollte wie immer via OTA-Funktion vom Oppo Find X2 Pro selbst…15. Mai 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.