PlayStation Store: Sony stoppt Verkauf von Serien und Filmen

Sony Playstation 5 Ps5 Logo

Sony Interactive Entertainment hat heute bekannt gegeben, dass man ab dem 31. August den Verkauf von Serien und Filmen im PlayStation Store einstellen wird.

Doch warum geht man diesen Schritt, immerhin ist das doch eine Einnahmequelle und die PlayStation wird am TV genutzt? Der Grund ist laut Sony, dass immer mehr Nutzer einen Abo-Dienst (wie Netflix, Amazon Prime Video oder Disney+) nutzen.

Wer bereits einen Film oder eine Serie im PlayStation Store gekauft hat, der wird die Inhalte weiterhin auf der PlayStation 4 und PlayStation 5 sehen können, nur der Verkauf wird ab Sommer eingestellt. Außerdem wird man auch keine Leih-Inhalte mehr anbieten. Kann ich irgendwie verstehen, Sony passt sich nur dem Trend an.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.