• Pokémon GO: Ultra-Bonus-Event angekündigt

    Globalchallenge Ultrabonus

    Zum Abschluss der Events der Sommermonate gibt es bei Pokémon GO noch mal ein Ultra-Bonus-Event, welches von Niantic folgendermaßen beschrieben wird:

    Ab dem 13. September um 22 Uhr (1 P.M. PDT) können Trainer drei Legendären Pokémon begegnen, die zuerst in der Kanto-Region entdeckt wurden. Arktos, Zapdos und Lavados erscheinen bis zum 20. September in Raid-Kämpfen. Mit Glück könnt ihr sogar ihrer Schillernden Form begegnen! Außerdem erscheinen Pokémon, die zuerst in der Kanto-Region entdeckt wurden, weltweit häufiger und bis zum 30. September öfter in Raid-Kämpfen.

    Doch das Highlight dürfte für viele ein anderes sein:

    Und das ist noch nicht alles! Am 20. September um 22 Uhr (1 P.M. PDT) erscheint Mewtu zum ersten Mal in Raid-Kämpfen. Mewtu konnte bis jetzt nur von Trainern gefangen werden, die zu EX-Raid-Kämpfen eingeladen wurden, aber jetzt können alle Trainer das Legendäre Psycho-Pokémon bis zum 23 Oktober um 22 Uhr (1 P.M. PDT) herausfordern. Macht euch bereit und nutzt die Chance, diesem mächtigen Pokémon zu begegnen, bevor es wieder verschwindet!

    Eine letzte Überraschung hat man auch noch:

    Porenta, Kangama, Pantimos und Tauros gesellen sich bis Ende September zu den anderen Alola-Pokémon in 7-km-Eiern.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →