Porsche kündigt neuen Taycan an

Porsche Taycan Header

Porsche hat einen neuen Taycan angekündigt, der ab 2021 die Basisversion der Modellpalette darstellt. Den Anfang machten der Porsche Taycan Turbo und Turbo S, später folgte der günstigere Porsche Taycan 4S. Das neue Modell kommt ohne Zusatz aus und ist mit einem Basispreis von 83.520 Euro der günstigste Taycan.

Porsche Taycan kommt mit Heckantrieb

Der neue Porsche Taycan besitzt nur einen Elektromotor (Heckantrieb) und kommt in zwei Versionen daher: 326 oder 380 PS. Die Standard-Version besitzt einen Akku mit 79,2 kWh und wer die „Performance Plus“-Batterie bestellt, der erhält nicht nur die etwas höhere Leistung, sondern auch einen Akku mit 93,4 kWh.

Porsche Taycan Front

Mit Launch Control sind beim Start bis zu 407 bzw. 475 PS möglich und bei der WLTP-Reichweite sprechen wir über 431 bzw. 484 Kilometer. Beide Versionen benötigen 5,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Bei 230 km/h riegelt der Porsche Taycan ab und geladen wird mit bis zu 270 kW (5 auf 80 Prozent = 22 Minuten).

Porsche Taycan Innen

Basis ist der Taycan 4S bei der Ausstattung, aber man kann das ein oder andere Extra buchen. Für 1.666 Euro bekommt man zum Beispiel einen 22-kW-Lader für die Wallbox daheim, standardmäßig gibt es nur 11 kW. Der Netto-Listenpreis liegt übrigens bei 67.651 Euro, einen Umweltbonus bekommt man also nicht.

Porsche Taycan kommt im März

Für knapp 90.000 Euro bietet Porsche mit dem Taycan jedoch ab Mitte März 2021 den bisher besten Taycan an, wenn es um die Reichweite geht (Basismodell plus Aufpreis für den größeren Akku). Und ja, wir müssen kurz den Vergleich mit dem gleich teuren Model S von Tesla bringen: Das kommt auf knapp 650 km.

Doch es sieht so aus, als ob das die Porsche-Käufe nicht interessiert, denn der Taycan wurde Ende 2020 zum Bestseller bei Porsche. Ich gehe mal davon aus, dass eine neue Basisversion mit akzeptabler Reichweite für deutlich unter 100.000 Euro die Nachfrage nach dem Elektroauto dieses Jahr weiter steigern dürfte.

Neues Tesla Model S könnte bald kommen

Tesla Model S Bw Header

Es steht schon länger im Raum, dass Tesla ein neues Model S und Model X für 2021 geplant hat und nun deutet sich an, dass es bald so weit ist. Tesla hat die beiden Elektroautos nämlich laut Teslarati aus diversen…15. Januar 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.