Rechtsstreit mit Qualcomm: Apple legt Berufung ein

Apple Iphone 8 Red Unboxing6

Qualcomm leistete gestern die Sicherheitszahlung und Apple musste daraufhin das iPhone 7 und iPhone 8 aus dem Online Store nehmen. Seit heute sind die beiden Modelle dort auch nicht mehr gelistet. Doch Apple wird natürlich alles versuchen, um dagegen vorzugehen und hat Berufung eingelegt.

Das Thema wird uns also wie erwartet noch eine Weile begleiten und das nicht nur in Deutschland. Was noch interessant sein wird: Das Verkaufsverbot gilt für das iPhone 8, 8 Plus, 7, 7 Plus und X. Und das nicht nur bei Apple.

Im freien Handel sind die Geräte aber weiterhin erhältlich und lieferbar, das Verkaufsverbot gilt jedoch für den kompletten deutschen Einzelhandel. Mal schauen, ob sich hier in den kommenden Tagen noch etwas ändern wird.

Ich bin außerdem gespannt, wie Qualcomm bei den aktuellen Modellen von Apple vorgehen wird. Die spielten zum Zeitpunkt der Klage noch keine Rolle, könnten aber ebenfalls betroffen sein. Jetzt warten wir aber erst mal ab, was beim nächsten Urteil herauskommen wird, einen Termin haben wir noch nicht.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.