Junglecat: Razer kopiert Konzept der Nintendo Switch

Razer Junglecat Header

Razer präsentierte gestern einen neuen Controller für Android-Smartphones, der sich Junglecat nennt. Der Hersteller kopiert hier das Konzept der Nintendo Switch, bei der man den Controller „teilen” und an der linken und rechten Seite des Bildschirms befestigen kann – schon hat man eine mobile Konsole.

Razer Junglecat kostet knapp 120 Euro

Mit dem Razer Junglecat ist das ebenfalls möglich. Es gibt eine Halterung, mit der man aus den beiden Hälften einen normalen Controller machen kann und teilt man diesen, dann kann man beide an einem Smartphone befestigen, welches ein spezielles Case von Razer besitzt. Das gibt es für mehrere Smartphones.

Razer Junglecat Phone

Razer verkauft zwei Optionen: Einmal ein Set für das Razer Phone 2, Huawei P30 Pro und Samsung Galaxy S10+ und dann gibt es noch das gleiche Set, bei dem das P30 Pro fehlt und das Samsung Galaxy Note 9 unterstützt wird. Support für iPhones ist nicht geplant, weitere Android-Modelle könnten folgen.

Razer Junglecat Controller

Es gibt eine Razer Gamepad App, geladen wird über USB C, die Akkulaufzeit liegt bei 100+ Stunden und gekoppelt wird natürlich über Bluetooth. Der Preis liegt bei 119,99 Euro in Deutschland und wer möchte, der kann das Razer Junglecat-Set im Online Shop von Razer kaufen (mit Registrierung gibt es 10 Euro Rabatt).

Razer Hammerhead True Wireless vorgestellt

Razer Hammerhead True Wireless Bild2

Der Markt für komplett kabellose Modelle wächst und wächst und auch Razer ist nun mit den Hammerhead True Wireless dabei. Hammerhead-Kopfhörer von Razer kennen wir bereits, so gab es zum Beispiel im Frühjahr ein neues Modell. Razer wäre nicht Razer,…29. Oktober 2019 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).