Razer Hammerhead True Wireless vorgestellt

Razer Hammerhead True Wireless Bild2

Der Markt für komplett kabellose Modelle wächst und wächst und auch Razer ist nun mit den Hammerhead True Wireless dabei. Hammerhead-Kopfhörer von Razer kennen wir bereits, so gab es zum Beispiel im Frühjahr ein neues Modell.

Razer Hammerhead True Wireless Bild3

Razer wäre nicht Razer, wenn man nicht auch hier einen „Gaming Mode” im Produkt untergebracht hätte. Dieser soll die Latenz minimieren und dafür sorgen, dass man das hört, was man auch gerade auf dem Smartphone sieht.

Die Latenz ist bei Bluetooth ein Problem, wobei es mit Bluetooth 5 besser wurde. Natürlich nutzt Razer ebenfalls BT 5 als Standard, ob man es aber wirklich besser als andere macht, werden dann Testberichte in Zukunft noch zeigen.

Razer: Komplett kabellos für 120 Euro

Optisch sehen die Razer Hammerhead True Wireless wie schwarze AirPods mit einem grünen Razer-Logo aus, mit nur 119,99 Euro sind sie aber eine ganze Ecke günstiger. Es gibt eine IPX4-Zertifizierung, die Laufzeit beträgt 3 Stunden (12 mit Case) und geladen wird über USB C (Qi scheint nicht dabei zu sein).

Razer Hammerhead True Wireless Bild4

Der Preis ist attraktiv, aber im überfüllten Markt der kabellosen Kopfhörer fehlt mir hier ein Alleinstellungsmerkmal. Sollte der Sound gut und die Latenz wirklich geringer als bei anderen Modellen sein, ist das vielleicht eine Option.

Die Razer Hammerhead True Wireless sind ab sofort im Online Shop von Razer erhältlich, sie sind laut Webseite lieferbar (dort findet ihr auch mehr Details).

Razer Hammerhead True Wireless Bild1

Apple AirPods Pro offiziell vorgestellt

Apple Airpods Pro Header

Nun, das ging dann doch schneller als erwartet. Apple hat soeben die AirPods Pro vorgestellt und wird sie ab dem 30. Oktober verkaufen. Apple hat sich für ein neues Design entschieden und setzt im Gegensatz zu den normalen AirPods auf…28. Oktober 2019 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).