• Samsung Galaxy S10 verkauft sich wohl besser als das S9

    Samsung Galaxy S10 Plus Header

    Das Samsung Galaxy S10 ist jetzt seit gut vier Monaten auf dem Markt und soll sich in den ersten drei Monaten (März, April und Mai) besser als sein Vorgänger verkauft haben, das Galaxy S9. Counterpoint Research spricht von 16 Millionen Einheiten, was einem Wachstum von gut 12 Prozent entsprechen soll.

    Spitzenreiter war wohl das normale S10, danach kam das S10e. Gut für Samsung, da die Gewinnmarge mit den normalen S10-Modellen etwas höher sein dürfte. Dieser Anstieg bei Samsung soll sich auch beim Anteil auf dem Weltmarkt bemerkbar gemacht haben, es ging wohl um 3 Prozent hoch im letzten Quartal.

    Hätte ich ehrlich gesagt nicht mit gerechnet, denn das S10 ist zwar immer noch eines der besten Smartphones 2019, aber der Unterschied zum S8 oder S9 war für mich dann doch nicht so groß wie erwartet. Und die Huawei-Krise spielte hier noch keine Rolle, die machte sich erst im Juni bemerkbar.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →