Samsung Galaxy S20: Support für QHD und 120 Hz könnte kommen

Samsung Galaxy 20 Ultra Eindruck7

Samsung übersprang 2019 den Schritt zu einer höheren Bildwiederholungsrate, setzt mit dem kommenden Galaxy S20 aber direkt auf 120 Hz. Doch wer das will, der muss auf die höhere Auflösung verzichten. Statt QHD gibt es bei 120 Hz nur FHD. Wer die höhere Auflösung möchte, der muss weiter mit 60 Hz leben.

Doch Samsung wird den Support für QHD und 120 Hz wohl nachreichen, das dürfte in den kommenden Monaten in Form von einem Software-Update passieren.

Es ist unklar, warum man sich beim Marktstart dagegen entschied, doch man hört, dass die Akkulaufzeit trotz der größeren Akkus weiterhin bescheiden ist und ich gehe davon aus, dass das der Hauptgrund war. Vielleicht gab es aber auch noch Probleme bei der Software, die man nicht bis zur Ankündigung fixen konnte.

Samsung selbst hat sich nicht dazu geäußert und keine Angaben beim Event gemacht, da müssen wir also die kommenden Monate abwarten. Da sich das beim Preisverfall von Galaxy-Flaggschiffen aber sowieso lohnt, ist das vielleicht gar nicht so tragisch. Wir werden die Entwicklung natürlich im Auge behalten.

Samsung Galaxy S20 Ultra: Eindruck & Meinung

Samsung Galaxy S20: Kein „echter“ Zoom

Samsung Galaxy S20 Plus Kamera

Ein Trend, den wir bei Smartphones in den letzten Jahren gesehen haben, ist der Zoom in den Kameras. Viele Highend-Modelle haben in der heutigen Zeit eine Telefoto-Kamera, die dann zum Beispiel einen 2-fachen oder 3-fachen Zoom ermöglicht. Einige Hersteller wie…14. Februar 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.