Samsung Galaxy S22, S22+ und S22 Ultra offiziell vorgestellt

Samsung Galaxy S22 Reihe Header

Samsung hat das heutige Unpacked-Event genutzt, um eine neue Galaxy S-Reihe für 2022 vorzustellen. Diese besteht auch in diesem Jahr aus drei Modellen: Galaxy S22, Galaxy S22+ und Galaxy S22 Ultra. Hier soll es um die rohen Eckdaten gehen.

Die Spezifikationen sind weitestgehend bekannt, ihr findet sie aber dennoch am Ende des Beitrags, da sich ja nicht jeder mit den Gerüchten beschäftigt. Für uns sind die finalen Preise und das Datum spannend, fangen wir also auch damit an.

Samsung Galaxy S22-Reihe: Preise und Datum

Marktstart der neuen Reihe ist am 25. Februar und der Vorverkauf wird noch heute im Online Shop von Samsung starten. Bei allen drei Modellen gibt es die Samsung Galaxy Buds Pro kostenlos dazu, wenn man bis zum 24. Februar vorbestellt.

Es wurde im Vorfeld behauptet, dass das S22 und S22+ später kommen, aber es sieht nicht danach aus. Mit Blick auf die Chipkrise wissen wir aber nicht, wie schnell die jeweiligen Versionen und Farben online sein werden. Und es gibt nicht alle Farben bei allen Händlern, einige sind exklusiv für Samsung. Hier also die Preise:

  • Samsung Galaxy S22 mit 128 GB: 849 Euro (Farben: Pink Gold, Green, Phantom Black, Phantom White, Graphite, Cream, Violet, Sky Blue)
  • Samsung Galaxy S22 mit 256 GB: 899 Euro (Farben: Pink Gold, Green, Phantom Black, Phantom White, Graphite, Cream, Violet, Sky Blue)
  • Samsung Galaxy S22+ mit 128 GB: 1.049 Euro (Farben: Pink Gold, Green, Phantom Black, Phantom White, Graphite, Cream, Violet, Sky Blue)
  • Samsung Galaxy S22+ mit 256 GB: 1.099 Euro (Farben: Pink Gold, Green, Phantom Black, Phantom White, Graphite, Cream, Violet, Sky Blue)
  • Samsung Galaxy S22 Ultra mit 128 GB: 1.249 Euro Farben: Burgundy, Green, Phantom Black, Phantom White, Graphite, Sky Blue, Red)
  • Samsung Galaxy S22 Ultra mit 256 GB: 1.349 Euro Farben: Burgundy, Green, Phantom Black, Phantom White, Graphite, Sky Blue, Red)
  • Samsung Galaxy S22 Ultra mit 512 GB: 1.449 Euro Farben: Burgundy, Green, Phantom Black, Phantom White, Graphite, Sky Blue, Red)
  • Samsung Galaxy S22 Ultra mit 1 TB: 1.649 Euro (Farben: Burgundy, Green, Phantom Black, Phantom White, Graphite, Sky Blue, Red)

Samsung Galaxy S22 (+): Die Spezifikationen

  • 6,1 Zoll OLED mit 120 Hz (6,6 Zoll beim S22+)
  • Samsung Exynos 2200
  • 8 GB Arbeitsspeicher
  • 128 oder 256 GB Speicher
  • 3.700 mAh (4.500 mAh beim S22+)
  • Schnelles Laden mit 25 Watt (45 Watt beim S22+)
  • Kabelloses Laden mit 15 Watt
  • Triple-Kamera
    • 50 MP Haupt
    • 12 MP Ultraweit
    • 10 MP Zoom
  • IP68-Zertifizierung
  • Android 12 mit One UI 4.1

Das Samsung Galaxy S22 ist übrigens 70,6 x 146 x 7,6 mm groß und wiegt 168 g und das Samsung Galaxy S22+ kommt auf 75,8 x 157,4 x 7,6 mm mit 196 g.

Samsung Galaxy S22

Samsung Galaxy S22 Ultra: Die Spezifikationen

  • 6,8 Zoll OLED mit 120 Hz (LTPO)
  • Samsung Exynos 2200
  • 8 oder 12 GB Arbeitsspeicher
  • 128, 256, 512 GB oder 1 TB Speicher
  • 5.000 mAh
  • Schnelles Laden mit 45 Watt
  • Kabelloses Laden mit 15 Watt
  • Triple-Kamera
    • 108 MP Haupt
    • 12 MP Ultraweit
    • 10 MP Zoom
  • IP68-Zertifizierung
  • Android 12 mit One UI 4.1

Das Samsung Galaxy S22 Ultra ist 77,9 x 163,3 x 8,9 mm groß und wiegt 229 g. Mehr Informationen (zu allen S22-Modellen) gibt es auf der Seite von Samsung.

Samsung Galaxy S22 Ultra

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden9 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Martin ☀️

    Leider wieder nur Exynos.

    1. MadKiefer 🌟

      Diesmal sogar lieber den, als den Überhitzer "Snapdragon".

  2. Danny 👋

    Woooow ein Symetrischer Rahmen ist endlich im Jahr 2022 angekommen. Rest ist langweilig, vorher dick angekündigt, etwas geoßartiges noch nie dagewesenes wird kommen. Von wegen 🙈

  3. Keks mit Ecke ☀️

    Es gibt doch eine 1 TB Variante, freut mich. Der Aufpreis von 512GB auf 1Tb ist dennoch saftig. Fast wie beim iPhone, da sind es allerdings 30€ mehr. Hoffe, dass der Preis schnell sinkt. Bin auch auf die Reviews bezüglich Akkulaufzeit, Kameraqualität (lowlight) und wie sinnvoll der Stift ist.

  4. Patrick 👋

    Ich bin der letzte, der irgendwie hate streuen möchte. Mir gefallen die Telefone alle samt gut. Das einzige, was ich vermisse, ist das groß angekündigte WOW Erlebnis…

  5. Hannes 🍀

    Würde mal gerne aus haben-will-Gründen mein S10e beerben, aber irgendwie ist mir der Nutzen-Kosten-Faktor deutlich zu niedrig.. dann doch weiter warten.

  6. hans 🪴

    Unten noch minimal mehr Rand, oder?

    1. Hans 👋

      Wen interessiert irgendein Rand?
      Oben keine Notch?

    2. Keks mit Ecke ☀️

      Nur beim Ultra und da vermute ich, dass es am Stift liegt um eine Stabilität oder so zu gewähren. Finde ich aber nicht so schlimm wie eine Notch oder einen Rand oben. Weil meistens liegt das untere Ende eh an meinem Finger an, der unten etwas vom Handy verdeckt.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.