Samsung Galaxy Watch Active 3 wird nicht so schnell kommen

Samsung Galaxy Watch Active 2 Header

Samsung präsentierte im Sommer 2019 die Galaxy Watch Active 2 und 2020 folgte dann die Galaxy Watch 3. Der ein oder andere hat beim kommenden Unpacked-Event am 14. Januar (noch nicht bestätigt) womöglich mit einer neuen Version gerechnet.

Doch eine Samsung Galaxy Watch Active 3 wird es nicht so schnell geben, denn Samsung hat laut Evan Blass zunächst eine weitere Farbe für die aktuelle Active-Version geplant. Hier erwartet uns Roségold (siehe unten) im Januar 2021.

Ich gehe mal davon aus, dass Samsung mit dieser Farbe die Nachfrage zum Start ins neue Jahr etwas ankurbeln möchte. Wobei sich Roségold jetzt nicht stark von Pink Gold (siehe Beitragsbild) unterscheidet. Es ist unklar, ob die neue Version aus Aluminium oder Edelstahl (hier gibt es übrigens auch schon Gold) besteht.

Ich vermute mal, dass wir die Samsung Galaxy Watch Active 3 dann im Sommer oder Herbst sehen werden (falls überhaupt eine neue Active-Version geplant ist).

Samsung Galaxy Watch Active 2 Rosegold Leak

Google darf Fitbit übernehmen

Fitbit Sense Apps

Google gab vor über einem Jahr bekannt, dass man Fitbit übernehmen möchte. Es sollte ein schneller Deal werden, doch dann gab es Zweifel aus der EU. Die haben den Verlauf schließlich verzögert und eine Entscheidung hätte sogar erst 2021 fallen…18. Dezember 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.