Samsung Micro-LED TVs: Die Zukunft ist noch ein teurer Spaß

Samsung Microled Tv Header

Samsung hat heute die Preise für das Smart TV-Lineup 2021 bekannt gegeben und wir reichen die restlichen Preise für QLEDs und Mini-LEDs noch nach. Eine Sache fand ich aber besonders interessant: Preise für Micro-LED TVs.

In diesem Jahr wird es nämlich erstmals Smart TVs mit der neuen Technologie für „normale“ Kunden geben und wenn ich normal schreibe, dann meine ich damit Menschen, die über 100.000 Euro dafür zahlen würden.

Samsung Micro Led Presse

Samsung hat schon bestätigt, dass wir vier Größen sehen werden, drei davon in diesem Jahr. Zwei Größen machen ab April* den Anfang: 99 Zoll für 129.999 Euro und 110 Zoll für 149.999 Euro. Ein Modell mit 88 Zoll kommt im Herbst und eins mit 76 Zoll wird dann noch kommendes Jahr nachgereicht.

* Samsung spricht nun von Mitte 2021

Micro-LED lautet die Zukunft von Samsung, sie soll das Beste von LCD und OLED vereinen. Wer diese Zukunft schon jetzt genießen möchte, der benötigt aber auch das nötige Kleingeld. Ich bin jetzt in erster Linie gespannt, wie lange es dauert, bis wir erste Modelle mit ca. 65 Zoll für unter 10.000 sehen werden.

LG testet Werbung bei Smart TVs

Lg Webos Header

Samsung macht es schon lange, nun scheint auch LG auf den Geschmack mit Werbung bei den Smart TVs gekommen zu sein. Am Wochenende machte ein Tweet von Chris Welch die Runde, der beim Updaten der Apps einen Werbeclip präsentiert bekam.…15. März 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.